Sofortwirkung! Wirkt über Nacht! In 10 Minuten 10 Jahre jünger aussehen! Mit solchen und ähnlichen Versprechen werben viele Kosmetikhersteller. Es klingt aber auch zu verlockend: Man reinigt das Gesicht, trägt eine Maske auf oder cremt sich ein und in kürzester Zeit verschwinden Hautunreinheiten, Fältchen oder trockene Haut. Schön wär’s, oder? Leider verschwindet kein Hautproblem über Nacht, denn die Haut benötigt zwischen drei und sechs Wochen für ihren Erneuerungsprozess. Aber mit der richtigen Pflege und vor allem Geduld bekommt ihr langfristig alles in den Griff. Aber wie lange braucht Pflege denn nun, um ihre Wirkung zu entfalten?
Hallo ihr Lieben! Es ist mal wieder soweit, ich teste für euch. Diesmal probiere ich das Deep Serum der Aquasource-Serie von Biotherm aus. Laut Hersteller soll es die Haut mit einer Kombination aus den patentierten Wirkstoffen Life Plankton™ und Mannose regenerieren und ihr bis zu 48 Stunden Feuchtigkeit spenden. Und das beste: Deep Serum ist für jeden Hauttyp geeignet – also auch für meine typische Mischhaut (ölig-glänzend in der T-Zone, trocken an den übrigen Stellen). Da es mit diesem Hauttyp gar nicht so einfach ist, eine vernünftige Feuchtigkeitspflege zu finden, gebe ich dem Aquasource Deep Serum sehr gerne eine Chance.
Hallo ihr Lieben. Ich hoffe, ihr hattet entspannte Feiertage und seid gut ins neue Jahr gekommen. Seid ihr auch schon so gespannt, welche neuen Beauty-Trends 2018 bringen wird? Die Farbe des Jahres kennen wir ja schon, Pantone hat sich für „Ultra Violet“ entschieden. Der Rest wird sich im Laufe des Jahres zeigen und ich halte euch auf jeden Fall auf dem Laufenden. So lange nutze ich jetzt erst mal die Gelegenheit für einen Rückblick auf die schönsten Beauty-Trends des vergangenen Jahres.