Happy Halloween – Beauty-Treatment mit Kürbis

Halloween steht vor der Tür und damit die Zeit des Großen Kürbis. Grund genug euch mal zu erklären, warum Kürbis nicht nur dekorativ aussieht und lecker und gesund, sondern auch ein echter Schönmacher ist. Eigentlich ganz einfach, denn Kürbis steckt randvoll mit Vitamin A, C und Beta-Carotin sowie Antioxidantien. Wenn ihr also das nächste Mal ein leckeres Kürbisgericht zubereitet oder den Kürbis für Halloween schnitzt, dann bewahrt die Kerne und Reste auf jeden Fall auf, den daraus lässt im Handumdrehen tolle Naturkosmetik herstellen.

Blitzschnell fertig ist beispielsweise ein Kürbiskern-Joghurt-Peeling: mahlt die Kürbiskerne, vermischt zwei Esslöffel davon mit drei Esslöffeln Joghurt und fertig ist das Peeling. Einfach in kreisenden Bewegungen auftragen, 10 Minuten einwirken lassen und schön ist eure Haut wieder zart und geschmeidig. Auch nicht viel länger braucht ihr für eine vitamin- und mineralreiche Kürbismaske, über die vor allem trockene und strapazierte Haut freut. Dafür mischt ihr zwei Esslöffel gekochtes Kürbispüree mit jeweils einem halben Teelöffel Honig und Milch oder Sahne. Diese Mischung tragt ihr mit kreisenden Bewegungen auf und spült sie nach 10 bis 15 Minuten mit lauwarmem Wasser wieder ab.

Kürbis ist aber nicht nur super für eure Haut, auch die Haare freuen sich über ein Treatment mit dem orangenen Wundergemüse. Für eine intensive Haarmaske braucht ihr einen Esslöffel Kokosöl, 100 ml Bier und eine Tasse frisches Kürbispüree. Es bietet sich also an, die Haarmaske in Verbindung mit der Gesichtsmaske zu machen, dann lohnt sich das Kochen des Kürbispürees. Die Haarmaske massiert ihr bis in die Spitzen ein und lasst sie 15 Minuten einwirken. Danach spült ihr gründlich mit Shampoo nach und schon ist euer Haar wieder gesund-glänzend.

Wenn euch das ganze schälen, entkernen und kochen zu viel ist oder vielleicht einfach keinen Kürbis mögt, könnt ihr für die Haut- und Haarpflege auch auf Kürbiskernöl zurückgreifen. Es gibt diverse Pflegeprodukte, die Kürbiskernöl enthalten, aber am besten entfaltet es seine Wirkung pur. Massiert zum Beispiel direkt nach dem Duschen ein paar Tropfen des Öls in die noch feuchte Haut ein und ihr werdet überrascht sein, wie schnell es einzieht und trotzdem die Haut mit viel Feuchtigkeit versorgt. Und das gilt für jeden Hauttyp. Außerdem straffen die zahlreichen Vitamine im Kürbiskernöl das Bindegewebe und hemmen dadurch die Faltenbildung.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.