Mizellenwasser findet man ja mittlerweile in jedem Drogeriemarkt von diversen Anbietern. Ich persönlich schwöre drauf, weil ich mit einem einzigen Produkt, quasi in einem Rutsch, mein komplettes Gesicht abschminken, reinigen und gleichzeitig pflegen kann. Aber mal ehrlich: Ihr habt euch doch auch schon gefragt, was Mizellen eigentlich sind, oder? Ich mich schon, daher habe ich mich mal ein bisschen schlau gemacht.
Als Kind hat mich meine Mama immer mit der guten Nivea aus der blauen Dosen eingecremt und das war’s. Heute stehen zig verschiedene Tiegel, Tuben und Spender in meinem Bad, die alle auf die eine oder andere Art etwas für meine Schönheit tun. Aber warum creme ich nicht nach wie vor aus der blauen Dose und alles ist gut? Warum brauche ich eine Creme für tagsüber, eine für die Nacht, eine für die Augen, unterschiedliche Cremes für Sommer und Winter, Seren, Öle etc.?