Echte Männer cremen doch – Gesichtspflege für die Herren

Einige Herren der Schöpfung scheinen ja immer noch der Meinung zu sein, dass Hautpflege reine Frauensache ist und sie irgendwie „unmännlich“ wirken, wenn ein Cremetiegel in ihrem Bad steht. Ja, genau, und die Erde ist vielleicht doch eine Scheibe.

Noch vor ein paar Jahren bezeichnete man Männer wie David Beckham, die ganz offen dazu stehen, dass sie Wert auf Pflege legen, gerne als „metrosexuell“. Finde ich persönlich blödsinnig, denn dem eigenen Äußeren ein bisschen Aufmerksamkeit zu schenken, sollte meiner Ansicht nach die Regel und nicht die Ausnahme sein, der man auch noch einen eigenen Namen verpasst. Zumal ihr Männer es bei der Hautpflege eh viel leichter habt als wir Frauen, denn eure Haut ist wesentlich robuster und benötigt daher weniger Aufmerksamkeit. Das bedeutet aber eben nicht, dass ihr euch gar nicht um die Pflege kümmern solltet. Deswegen habe ich ein paar Tipps für euch.

Das Wichtigste zuerst: Lasst die Finger von den Kosmetikprodukten eurer Frauen und Freundinnen, die sind nichts für euch. Männerhaut hat eine andere Struktur als die von Frauen und braucht daher spezielle Pflegeprodukte. Konkret sind das milde, pH-neutrale Waschgele und leichte Cremes, Fluids oder Gele. Was genau ihr anwendet, hängt von eurem jeweiligen Hauttyp ab.

·       Daran erkennt ihr trockene Haut: Spannungsgefühl, Juckreiz, schuppigen Stellen, Hautrötungen

·       Daran erkennt ihr fettige Haut: übermäßige Talgproduktion, glänzt stark, grobporiges Hautbild, neigt zu Hautunreinheiten

·       Daran erkennt ihr Mischhaut: fettig und glänzend in der T-Zone (Stirn, Nase, Kinn), trocken und spannend an Augen und Wangen

Trockene Haut verlangt nach viel Feuchtigkeit ohne Wenn und Aber. Fettige Haut und Mischhaut brauchen die zwar auch, aber gleichzeitig müssen die überschüssige Talgproduktion geregelt, der Fettglanz mattiert und eventuelle Hautunreinheiten bekämpft werden. Und selbst wenn ihr zu den Glücklichen mit ganz normaler Gesichtshaut gehört, solltet ihr dennoch ein mildes Reinigungsprodukt und eine leichte Feuchtigkeitscreme verwenden. Diejenigen unter euch, die die 30er-Marke geknackt haben, können langsam aber sicher eine optimal auf den Hauttyp abgestimmte Anti-Aging-Creme in ihr Pflegeprogramm aufnehmen. Woran erkennt ihr eine gute Anti-Aging-Creme? Sie enthält idealerweise einen Lichtschutzfaktor, ein Antioxidans wie Q10 zum Schutz vor freien Radikalen sowie Hyaluronsäure für viel Feuchtigkeit.

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Roche Posay Effeclar Schäumendes Reinigungsgel - unreine Haut 400ml La Roche-Posay Effaclar Reiningungsgel 400ml
Inhalt 400 Milliliter (0,00 € / Milliliter)
13,28 € *
AKTION
Codage Treatment Water Moisturizing & Energizing Codage TREATMENT WATER - Moisturizing &...
Inhalt 100 Milliliter (0,00 € / Milliliter)
39,02 € * 45,90 € *